[Rezension] Herbstfunkeln – von Cara Lindon

1
21
views

Inhalt:
Alys kehrt von London nach Cornwall zurück und schafft sich einen Kater an. Dies, nachdem sie Beziehung, Job, Wohnung und Grossmutter verloren hat. Nie wieder wird ihr Leben so sein wie früher und der Liebe hat sie sowieso abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Mr Cat, Jory und Daveth, drei tolle Männer, einer davon mit vier Pfoten und sehr viel Übergewicht. Ihr Leben wird komplett auf den Kopf gestellt und plötzlich steht sie vor einer Entscheidung.

Meine Meinung:
Ich bin ein Fan der Autorin, die diesmal allerdings unter neuem Pseudonym veröffentlicht. Ich war auch auf den ersten Blick verliebt in die Idee von Cornwall, in das Cover und in die kurze Zusammenfassung. Ich beginne diesmal allerdings mit den negativen Sachen, da ich wirklich viel Lob für nachher bereit habe.
Zuerst einmal bin ich einige Male über Zeit- oder andere Rechtschreibfehler gestolpert. Irgendwie war das Lektorat diesmal nicht ganz so erfolgreich, ich bin aber in dieser Hinsicht auch echt pingelig. Bei einer weiteren Auflage kann man die Schnitzer aber sicher problemlos ausbügeln.
Dann finde ich die Namenswahl zu gezwungen. Alle Namen sind Kornisch. Das ist einfach für 2017 nicht mehr zeitgemäß und garantiert schon lange veraltet. Zwar ist es cool, dass einige davon vorkommen und ich finde auch einige davon sehr hübsch, aber so wirkt es einfach übertrieben und unrealistisch. Halb-halb oder so wäre gut gewesen.
Super fand ich dann, dass wieder eine Katze eine wichtige Rolle spielt. Die Autorin ist bekennender Katzenfan und ich finde es cool, dass sie ein solches Merkmal in all ihre Geschichten, ganz egal aus welchem Genre, einfliessen lässt.
Auch ist es ihr mit ihrem Schreibstil wieder problemlos gelungen, mich zu fesseln und ich bin echt schnell vorangekommen. Die Printausgabe ist sehr schön anzusehen und sehr angenehm formatiert, sodass man wirklich gerne darin liest, das Buch aber auch gerne anschaut. Auch die Dicke finde ich super, die Autorin erzählt viele Details, aber nicht zu viel, sodass man sich auf keiner Seite langweilt.
Cool fand ich, dass man hinten im Buch bereits die Vorschau auf die nächsten beiden Bände lesen kann und sogar schon die Cover betrachten darf. Ich freue mich darauf, weiter mitzulesen bei dieser Reihe. Ein Buch, das mich ein wenig auf den Herbst eingestimmt hat und mich gleichzeitig mitgenommen hat an einen sehr schönen Platz dieser Erde. Die Tipps zu Cornwall hinten im Buch haben mich fast dazu gebracht, in den nächsten Flieger zu steigen, wenn ich denn fliegen dürfte aktuell!

 

Mein Highlight:
Ich habe von der Autorin bisher andere Bücher gelesen. Bücher aus ganz anderem Genre. Und doch hat mich auch dieses richtiggehend zu überzeugen vermocht. Sie hat wirklich eine Menge Schreibtalent, reist in verschiedene Zeiten, in verschiedene Regionen und trifft dennoch immer meinen Geschmack. Das finde ich total cool.

Meine Empfehlung:
Das Buch ist ein Buch, um sich daheim einzukuscheln für jedes Mädchen mit einer leichten romantischen Ader. Mehr braucht es gar nicht, um in diesem Buch glücklich zu werden und aus diesem Grund empfehle ich es jetzt im Hinblick auf lange, dunkle Herbstabende einfach jedem, der ein wenig Wärme im Herzen gebrauchen kann.

Das Cover:
Es stammt mal wieder von meiner Lieblingsdesignerin und die warmen Farben alleine sprechen schon für sich. Es sieht wirklich schön aus und so wie die Vorschau verrät kommen noch mindestens zwei weitere tolle Cover dazu, die ich einfach danebenfielen muss. Kompliment! Ich hätte das Buch auch im Laden sofort in die Hand genommen.

Was passiert jetzt mit meinem Exemplar?
Das bleibt schön im Regal stehen. Später im Jahr allerdings gibt es noch ein Exemplar davon zu gewinnen, gleich hier bei scriptorium. Darum haltet Augen und Ohren schön offen!

Die Autorin:
Cara Lindon ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die unter anderem historische Romane, geheimnisvolle Familiengeschichten und exotische Sagas schreibt. Sogar im Fantasygenre gibt es etwas von ihr zu lesen. Sie ist sowohl Selfpublisherin als auch Verlagsautorin (ua Knaur) und lebt mit ihrem Seelenverwandten und ihren Katzen zusammen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here