Ich brauche DEINE Hilfe

1
13
views

Ich führe nun seit vier Jahren einen Buchblog, seit September dieses wundervolle Magazin, in das ich tagtäglich mehr verliebt bin. Dazu habe ich mir das Ziel gesetzt, dass bis zu zwanzig Beiträge monatlich hier erscheinen sollen. Das klappt ganz gut, da ich zwei Rezensionen pro Woche poste und dazwischen so viele andere Beiträge habe, dass die Zeit wirklich schnell rumgeht und jeder, der sich hierher verirrt, immer etwas zu Lesen bekommt. Lesen kann ich leider meist nur ein bis zwei Bücher pro Woche, also greife ich auch auf alte Rezensionen von meinem Buchblog zurück, da ich einfach nicht der Meinung bin, dass diese dort versauern sollen. Oder sehe ich das falsch? Auf jeden Fall möchte ich, dass dieser Post-Intervall aufrecht bleibt, doch mir persönlich kommt etwas Kleines dazwischen – ich werde nämlich im Dezember Mama.

Nun und genau da kommst du ins Spiel. Ganz egal ob Autor oder Blogger, ich kann jede Unterstützung brauchen. Wenn du eine Postidee hast oder gerne dein Lieblingsbuch vorstellen möchtest, dann freue ich mich total über jede Gastrezension und jeden anderen Beitrag, den ich zugesendet erhalte. Die Beiträge auf scriptorium werden immerhin am Erscheinungstag zwischen 100 und 200 Mal angeklickt, was eigentlich ganz schön viel ist, wenn man bedenkt, dass es das Magazin erst seit September gibt. Darüber freue ich mich natürlich besonders und da unter jedem Gastbeitrag auch ein Link von euch gesetzt wird, hoffe ich, dass sich einige der Leser von meinem Magazin auch zu euch veirren und ihr somit ebenfalls profitieren könnt.

Wer lieber keine Gastrezension schreiben möchte, kann sich auch für ein Interview zur Verfügung stellen. Aktuell habe ich einen Steckbrief erstellt für Blogger und einen zweiten für Autoren. Solche Interviews zu führen und zu posten macht mir jeweils besonders viel Spass, weil man einen Blick hinter die Kulissen eines Menschen bekommt, was einfach richtig spannend sein kann. Für mich gab es nichts Inspirierenderes, als zu lesen, wie meine liebsten Autoren ihr Leben meistern oder wie die Blogger, die ich bewundere ihre Leseleidenschaft mit dem restlichen Leben unter einen Hut bekommen und zudem noch erfolgreiche Blogger sein können.

Natürlich gibt es auch zahlreiche andere Möglichkeiten, sich hier auf dem Blog einzubringen und ich bin offen für jede Idee und jede Anregung. Ich freue mich über Kontaktaufnahmen an tintenhexe92@gmail.com

Wie geht es danach weiter?

Im Dezember wird es für euch einen schönen Adventskalender geben, zusammengestellt von tollen Autorinnen und Autoren. Dabei wird es auch einige Bücher zu gewinnen geben für euch, also lohnt es sich auf jeden Fall, dort täglich vorbeizuschauen. Den Januar dann möchte ich mit vorbereiteten Beiträgen und wie schon erwähnt auch Gastposts fülllen, damit es dennoch regelmässig etwas zu lesen gibt. Die Latte ist natürlich hoch gesetzt, wenn man bedenkt, dass hier zwischen 20 und 25 Beiträge monatlich erscheinen. Dennoch bin ich mir sicher, dass das klappen wird und freue mich darauf. Ab Februar werde ich wieder arbeiten, sprich auch meine Tätigkeit als Bloggerin wieder aufnehmen. Da ich zu 100% selbständig bin, lässt sich all das ganz gut miteinander verbinden.

Und als ganz besonders Schmankerl kann ich verraten, dass schon bald das nächste Buch von mir erscheinen wird und ihr da also auch wieder Neues zu lesen von mir bekommt. Auch im way2-Verlag, an dem ich mitwirken darf ist die Liste der geplanten Bücher lange – sehr lange. Wir haben aus den Genres Reisen, Lifestyle und auch im Romanbereich Neuigkeiten für euch. Dazu hilft nur, die Facebookseite aktiv zu verfolgen! Viel Spass! Bis dahin verbleibe ich aber erstmal mit ganz lieben Grüssen und Küssen an euch alle.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here